Kleines Schloss

Anfahrt


Zu Lande:

(P gebührenpflichtig) ca. 20 Minuten Fußweg

Mit den Öffentlichen:

Mit der S-Bahn von Berlin in Richtung Potsdam bis zur Haltestelle S-Bahnhof BABESLBERG fahren. NICHT bis Hauptbahnhof fahren!!!
Bitte in Fahrtrichtung aus dem Bahnhof treten (Fahrstuhl ist vorhanden) und gleich links 20 Meter bis zur Bushaltestelle „S-Babelsberg/Schulstraße“ gehen.
Dort den Bus # 616 besteigen.
Steigen Sie bei der Haltestelle „Schloß und Park Babelsberg“ aus.
Nehmen Sie den Eingang am Pförtnerhaus 1 in den Park und laufen Sie bis zum großen Schloss.
Dort können Sie die einmalige Aussicht auf die Glienicker Brücke genießen, bevor Sie sich links haltend, bis zum Wasser hinab laufen.
Dort am Bildstöckel angekommen, sind es nur noch wenige Meter linker Hand bis Sie am Ufer der Havel im Café „Kleines Schloß“ angekommen sind.

Mit dem Auto:

Generell ist die Zufahrt mit den Privatwagen durch den UNESCO-Welterbepark untersagt!

Zu Wasser:

Genießen Sie eine Fahrt mit Potsdams einzigartigen Wassertaxi. Zum Fahrplan gehts hier lang: Fahrplan Wassertaxi.
Die Haltestelle # 5-„Park Babelsberg“ ist Ihr Tor zu einem der wichtigsten englischen Landschaftsgärten auf Kontinentaleuropa.
Der Kaiserliche Schlosspark ist der Schlüssel zum Erlebnis des UNESCO-Welterbes „Potsdamer Kulturlandschaft“.
Von der Haltestelle aus sind des ca. 600 Meter linker Hand bis zum Café „Kleines Schloß“.


wassertaxi_stationen